Ferrari 458 Italia vs. BMW Z8

Heute melde ich mich mit einem besonderen Leckerbissen nach meinem kurzen Abstecher nach Venedig zurück. Im beschaulichen Ort Cavallino, ausgestattet mit einer kleinen und feinen Marina an der Mittelmeerküste, haben es diese beiden Schmuckstücke vor meine Linse geschafft. Es handelt sich dabei um einen Ferrari 458 Italia sowie um einen BMW Z8 Roadster. Der Ferrari bekommt seinen Zahlencode durch den 4,5 Liter Saug-Motor mit 8 Zylindern in V-Anordnung und ist der legitime Nachfolger des F430. Der BMW Z8 ist vielen Kinobesuchern aus dem James Bond Film „The World is not enough“ mit Pierce Brosnan in Erinnerung, wo er zum Schluss leider der Helikoptersäge zum Opfer fällt 🙁 Somit gibt es weltweit noch ein Fahrzeug weniger, was aufgrund der ohnehin limitierten Auflage des Z8 – welcher Anklänge am legendären BMW 507 aus den Sechzigerjahren nimmt – doppelt ins Gewicht fällt. Zum Stichwort Gewicht fällt mir dann noch dazu ein, dass dieses aufgrund der Aluminiumkarosserie des Z8 verhältnismässig niedrig ausfällt, weshalb der 5 Liter Motor leichtes Spiel beim Beschleunigen hat.

Zum Abschluss noch die Frage an Euch: Für welchen würdet Ihr Euch entscheiden?

Ferrari 458 Italia & BMW Z8

Ferrari 458 Italia & BMW Z8

2 Gedanken zu „Ferrari 458 Italia vs. BMW Z8

    1. admin Artikelautor

      Tja, Tomsen, es ist eine freie Welt und deshalb respektiere ich Deine Meinung 🙂
      Ein Porsche 911 GT3 hätt auch noch gut dazu gepasst – wie wär Dein Urteil da ausgefallen?